Tipp: “Prima leben und stereo”-Festival in Freising

Auch diesen Sommer findet das PLUS-Festival wieder im Norden Münchens, in Freising, statt. Am Tipp: Prima leben und stereo Festival in Freising aktuelle Trendsersten Augustwochenende (03.08. und 04.08.2012) werden viele junge, wie alte musikbegeisterte Menschen am schönen Vöttinger Weiher zu zahlreichen tollen Bands und famosen DJs feiern und tanzen.

Und mittendrin werde ich für euch (und natürlich mich) dabei sein! Im Anschluss an das Festival werdet ihr hier natürlich einen ausführlichen Bericht mit Fotos und Kritiken von mir zu lesen bekommen. Vielleicht trifft man sich aber ja sogar vor Ort?

Das LineUp des Festivals liest sich auf jeden Fall nicht schlecht und die Lage, direkt am See, scheint auch sehr idyllisch zu sein. Diese zweitägige OpenAir-Musikveranstaltung darf ich also besuchen und werde anschließend davon berichten. Im Folgenden findet ihr einige Informationen zu “PLUS” und auch Anregungen dort vorbeizuschauen.

Das OpenAir-Festival „Prima leben und stereo” wird von ehrenamtlichen jungen Menschen veranstaltet, die die Musik und die Begeisterung über Musik lieben und leben. Vor 19 Jahren fing diese Festival-Tradition am Vöttinger Weiher ganz klein an und ist noch heute ein Schmuckstück der Festivalsaison. Hauptsächlich treten auf diesem bayerischen Festival auch bayerische Nachwuchsbands auf, doch hin und wieder finden auch bekanntere Bands den Weg nach Freising.

Bands:Tipp: Prima leben und stereo Festival in Freising aktuelle Trends
Freitag:
-          Nerds on prom night
-          Pandoras Box
-          Vierkanttretlager
-          Auletta
-          Bodi Bill
-          Frittenbude
-          Jeans Team

Samstag:
-          Young chinese dogs
-          Monday tramps
-          Effi
-          Die Türen
-          Fiva & Das Phantom Orchester
-          The Notwist
-          Fuck art, let’s dance!

Tipp: Prima leben und stereo Festival in Freising aktuelle TrendsPersönliche Erwartungen:
Besonders freue ich mich auf die Künstler von „Fiva & Das Phantom Orchester“ und Frittenbude, da ich beide Truppen schon ganz gut kenne. Aber auch auf die anderen Bands bin ich gespannt, denn ich denke, dass ich tolle, neue Eindrücke gewinnen kann und eventuell weitere Lieblingsbands finden werde.
Ich war noch nicht wirklich auf einem echten „Festival“ und deshalb bin ich auch auf die einzigartige Atmosphäre auf dem Zeltplatz und dem Veranstaltungsgelände gespannt.

Camping:
Entweder kann ein Zelt mitgebracht werden und für 5€ auf einer Wiese am Weiher gezeltet werden oder aber mit einem Campingbus auf einer angrenzenden Wiese für 10€.

Presse:
In der Presse gibt es ein ausschließlich positives Feedback für dieses Musikwochenende.Tipp: Prima leben und stereo Festival in Freising aktuelle Trends
Der Festivalguide schreibt von einem „Geheimtipp“, der zu einem „Pflichttermin“ geworden sei und lobt das Festival als Sprungbrett für bayerische Bands und für die Hingabe der Helfer.
Das Neon-Magazin nennt es das „süßeste, tollste, schönste Festival gleich nach dem Immergut“.
Und auch der Bayerische Rundfunk empfiehlt das „kleine Festival“, weil es den „Charme aus alten Mini-Festival-Zeiten“ nicht verloren habe

Organisation:
Präsentiert wird das Festival von on3, Rote Raupe, Intro, Festivalguide, Curt und Weihenstephan.
Auf Facebook kann man der Veranstaltung zusagen, kann sich dort noch mit anderen Teilnehmern austauschen und eventuell verabreden oder Tickets besorgen.
Wer nicht genau weiß, wo das Festival stattfindet, der kann sich auf der Homepage einen Lageplan anschauen und findet dort gleichzeitig auch eine Anfahrtsbeschreibung.

Ticket-Bestellung:Tipp: Prima leben und stereo Festival in Freising aktuelle Trends
- AdTicket: HIER oder 0180-5040300 (0,14 €/Min aus dem dt. Festnetz)
- München Ticket: HIER oder 0180-54818181 (0,14 €/Min aus dem dt. Festnetz)
- Eventim: HIER oder 0180-5570070 (0,14 €/Min aus dem dt. Festnetz)

Preise:
2-Tageskarte: 32€
2-Tageskarte mit Camping: 37€ (+ 5€ Müllpfand)

zzgl. möglicher Bearbeitungsgebühren/Versand


Ankündigung:

Auch in Zukunft möchten wir euch mehr zum Thema Musik berichten, womit wir mit dem „PLUS“-Festival und dem „Juicy Beats“-Festival in Dortmund auch ordentlich starten. Wünsche, Anregungen und Empfehlungen für Festivals oder Konzerte nehmen wir gerne an.

Tipp: Prima leben und stereo Festival in Freising aktuelle Trends

Über tobi

Mein Name ist Tobi und ich komme aus der wunderschönen Fuggerstadt Augsburg in Bayern. Ich studiere an der Universität Augsburg auf Lehramt Hauptschule.