Checkliste fürs Festival – Was muss man alles mitnehmen?

Auch wenn die Festivalsaison noch ein paar Tage hin ist, wollen wir uns heute schon mit der Ausrüstung für ein Festival beschäftigen. Eventuell fehlen bei eurer Ausrüstung ja ein paar Dinge und dann ist noch genügend Zeit, diese zu besorgen. Doch auch hier kann man nicht bummeln, denn bereits im Frühling finden die ersten Festivals wieder statt. Daher hier nun unsere Ausrüstungs-Checkliste zum Festivalbesuch.

Checkliste fürs Festival – Was muss man alles mitnehmen? aktuelle Trends

1. Die Grundlagen

Zur Grundausrüstung eines jeden Festivalbesuchs sollten folgende Dinge gehören:

- Zelt (inkl. Heringe, Hammer, etc.)
- Bodenplane
- Schlafsack + Luftmatratze/Isomatte
- Kissen
- Taschenlampe/Laternen
- Taschenmesser
- Vorhängeschloss für das Zelt
- Müllsäcke
- Eigene kleine Hausapotheke mit Ohropax, Aspirin und Kondomen/Pille, etc.
- Erste Hilfe Set (meist eh im Auto zu finden)

Außerdem gibt es noch Dinge, die innerhalb der Gruppe organisiert werden sollten. Dazu gehören Tische und Stühle, ein Grill (Kohle und Grillanzünder nicht vergessen) und eventuell ein Pavillon. Außerdem sollte man sich auch im Vorfeld erkundigen, ob es vor Ort Strom gibt. Bei einem mehrtägigen Festival wird man auch mal auf Strom angewiesen sein. Eventuell eignet sich dazu ein Generator (wie zum Beispiel dieser hier), der mit Benzin betrieben wird.

2. Die Verpflegung

Hier sollte man sich ebenfalls in der Gruppe abstimmen, wer was mitbringt. Folgende Dinge sollten sich aber irgendwie einfinden:

- Wasser
- Bier
- Kaffee, Milch und Kakao
- Brot/Toast
- Aufschnitt
- Konservendosen
- Fleisch für den Grill
- Süßes
- Snacks

Darüber hinaus sollte man auch unbedingt an Einweggeschirr und –Besteck denken, damit man das gute Essen auch genießen kann Checkliste fürs Festival – Was muss man alles mitnehmen? aktuelle Trends

3. Hygieneartikel

Hier gibt es nicht viel zu sagen, denn da sollte jeder selber wissen, was er genau braucht. Wir empfehlen allerdings mehrere Handtücher, Sonnencreme und am wichtigsten Deo!

4. Kleidung

Auch hier sollte jeder wissen, was er braucht. Allerdings sollte man zu einem Festival lieber mal ein paar Socken und ein T-Shirt mehr mitnehmen. Da man in der Regel viel schwitzt oder von oben durchnässt wird.

5. Was man NICHT mitnehmen sollte

Teure Technikgeräte und wichtige Dokumente sollte man lieber zuhause lassen. Auch Kreditkarte/Bankkarte lieber nicht mitnehmen oder wirklich sicher im Auto verstauen. Ansonsten sind bei Festivals keine Glasflaschen erlaubt. Um Ärger mit dem Sicherheitspersonal zu vermeiden, sollte man diese am besten auch gleich daheim lassen.

Falls Ihr meint, dass noch etwas auf unserer Checkliste zum Festivalbesuch fehlt, dann schreibt einfach ein Kommentar und teilt es mit allen Lesern!

Tags: ,

Über Clemens

Mir gehört dieses Trendportal! ;-) Falls Ihr Fragen oder Anregungen habt, oder euch was an meinem Artikel nicht passt - meldet euch!