energy Archiv

0

rhino’s relaxation – der entspannende Energydrink

Der Energydrink-Hersteller rhino’s hat seit kurzem einen neuen Energydrink auf dem deutschen Markt, welchen ich anhand zweier Gratisdosen bereits im Vorhinein testen durfte.
Wer die normalen Energydrinks nicht mag, der sollte trotzdem weiterlesen, denn dieser Drink schmeckt anders und könnte somit auch bei Anti-Energydrink-Menschen zum neuen Trend-Getränk werden.

Dieser Drink verspricht dem Käufer einen länger anhaltenden Konzentrationsschub, anstatt eines kurzfristigen Energieschubs.

Den ganzen Artikel lesen »

1

Mate de Pantera

Heute möchte ich euch auch ein Getränk vorstellen, was Kraft gibt. Nachdem wir euch den Nova-Drink letztens vorgestellt haben stellen wir euch heute nochmal was etwas anderes vor. Es handelt sich um Mate Tee!

Mate de Pantera aktuelle Trends

 

Mate de Pantera ist aber kein normaler Tee, denn man trinkt ihn nicht aus einer normalen Tasse und auch nicht in kleinen schlücken – nein, man haut sich die Kalebasse (ein Keramikgefäß aus dem der Tee getrunken wird) voll mit einer Tagesportion Mate de Pantera (gibt’s übrigens in verschiedenen Geschmacksrichtungen) und gießt die Portion mit 70° heißem Wasser auf. Schon nach 30 Sekunden kann man dann seinen Tee durch die Bombilla (Bambus-”Trinkhalm” ) schlürfen. Das beste: Eine Tagesportion kann bis zu 10 mal mit neuem Wasser aufgegossen werden.

 

Nun wenn man die Kalebasse mit dem Tee gefüllt hat, wird man erstmal denken: Wo soll da denn noch Wasser rein? Aber am Ende findet sich dann doch ein Platz für das Wasser. Der Tee ist allerdings (meiner Meinung nach) sehr stark. Sehr gut ist, dass man keinen Filter benötigt, weil die Bombilla durch die Schlitze am unteren Ende schon als Filter dient.

Mate de Pantera aktuelle TrendsUnd wer das ganze mal probieren möchte ohne sich ein Set zuzulegen, kann sich auch einen Beutel Vanille-Tee bestellen.

0

Wieder wach mit Take Off Energy

Energydrinks gibt es viele. Neben Redbull und rhino’s gibt es auch viele unbekanntere Marken oder NoName-Produkte. Jeder hat vermutlich seine Favoriten und lässt sich von deren Konsum meist nicht einfach so abbringen. Mir geht es da ähnlich. Doch da Energydrinks weiterhin voll im Trend liegen und als Ergänzung zu allerlei Getränken irgendwie dazu gehören, habe ich mich mal an Take Off Energy gewagt.

Den ganzen Artikel lesen »

1

Rockstar Energy Drink

,,Bigger. Better. Faster. Stronger. ROCKSTAR ENERGY DRINK”

So wird der Energydrink “Rockstar’” beworben!

Rockstar ist in Deutschland nicht so bekannt wie zB. RedBull oder ähnliche, dadurch ist es auch etwas schwer zu bekommen! An manchen Tankstellen gibt es diesen Drink trotzdem!

Es gibt 3 5 Verschiedene Geschmacksrichtungen:

der typische Energy Drink (schwarz-orange Dose)
Punched Apple (grüne Dose)
Juiced Mango (orange Dose)
Punched Guave
Energy Cola

Rockstar Energy Drink aktuelle Trends[Bei Klick -> Weiterleitung Shop]

Rockstar selber wirbt mit:,, Bigger. Better. Faster. Stronger. ROCKSTAR ist der stärkste Energydrink weltweit. Mit den Zusätzen von Guarana und Ginseng ist es konzipiert um den Energybedarf aktiver Menschen und Athleten zu decken. In der o,5 Liter Dose verspricht ROCKSTAR Energy – Double Size Double Kick.”

Der Geschmack ist ähnlich dem von RedBull [also Gummibärchen] , nicht jeder mag diesen Geschmack! [Rede ist von der Classic Version.

Preis:
Rockstar sieht auf den ersten Blick teuer aus, 0,5 Liter kosten allerdings nur zwischen 1,79 und 2,49€ zzgl. 25ct Pfand,  Redbull kostet meistens ca. 2€ für die Hälfte vom Inhalt!

Online kostet der drink ca. 1,70€