3

Dropscan – das junge Startup aus Berlin!

Es ist mal wieder spät geworden heute, trotzdem stelle ich euch einen Anbieter vor, der euch eine Menge Arbeit und auch Platz schaffen kann. Die Rede ist von Dropscan, einem junges Startup aus Berlin.Dropscan   das junge Startup aus Berlin! aktuelle Trends

Durch My-Trend kommt natürlich eine Menge Post zusammen, die bisher bei uns im Ordner gesammelt wurde. Irgendwann ist so ein Ordner natürlich auch mal voll. Was tun wenn ein Brief gesucht wird, der irgendwo zwischen all den ganzen anderen ist? Ich wollte schon immer den ganzen Ordner einscannen, habe mir sogar ein MFC von brother dafür geholt. Doch über 200 Seiten zu scannen dauert damit sicher einige Stunden.

Im Netz bin ich also auf Dropscan aufmerksam geworden. Auf dem Blog von Netzwertig habe ich einen Artikel über das Startup gefunden und wollte es dann doch direkt mal testen. Zuerst war ich etwas skeptisch ob ich nun wirklich den ganzen Ordner weg schicken soll, schließlich waren eine Menge Lieferscheine und Briefe dabei die ich ungern verlieren wollte. Da auf dem Dropscan Konto bei der Anmeldung bereits 50 Scans frei sind habe ich mich dann doch dazu entschlossen meine Dokumente in einen Umschlag zu stecken und direkt nach Berlin zu schicken.

Den ganzen Artikel lesen »