Musik Archiv

2

Neue Alben braucht das Land: Prinz Pi und OK KID im April.

Der Frühling kommt langsam, damit auch die Zeit der Sonnenstunden und der Lieblingsmusik. Im April werden zwei interessante Alben veröffentlicht, die ich euch ganz kurz vorstellen möchte.
Eines davon ist kein Geheimtipp mehr, das andere schon eher…

Den ganzen Artikel lesen »

2

Familiär toll: Das Festival “Prima leben und stereo 2012″ begeistert!

Das PLUS-Festival ist vorbei und wir sind noch ganz begeistert von der Organisation des Festivals! Familiär toll: Das Festival Prima leben und stereo 2012 begeistert! aktuelle TrendsAm 03. und 04. August fand das Festival “Prima leben und stereo” mit vielen deutschen Bands und Künstlern direkt am Vöttinger Weiher in Freising statt.
Über 320 Helfer schufen ein tolles, vom Wetter einigermaßen verschontes, fröhliches, buntes und sehr spaßiges Musikfest für Musikbegeisterte (nicht nur) aus ganz Deutschland.

Ich selbst war mit Begleitung als Pressemensch für My-Trend.org vor Ort und durfte das Festival hautnah miterleben.
Nicht nur vor der Bühne, auf dem Zeltplatz, im Fotografengraben, sondern sogar Backstage und beim Catering.
Auf unserer Facebook-Seite findet ihr einige Bilder, auf der Facebook-Seite von PLUS könnt ihr Fotos, Berichte und weitere Ankündigungen sehen und hier lest ihr im Folgenden einen kleinen Erfahrungsbericht.

Den ganzen Artikel lesen »

4

Juicy Beats 17 in Dortmund – Casper, Prinz Pi und Modeselektor (Rückblick)

Wie Tobi bereits angekündigt hat, möchten wir nun mehr auf Konzerte und Festivals gehen, um euch noch mehr vorstellen zu können. Den Anfang habe ich mit dem White Sands Festival gemacht, weiter geht es dann bald mit dem PLUS Festival am Vöttinger Weiher in Freising.
Das Wochenende ist vorbei und damit auch das lang ersehnte Juicy Beats 17. Juicy Beats ist ein Festival welches seit 1996 jedes Jahr im Westfalenpark in Dortmund stattfindet. Ursprünglich sollte es ein Event für elektronische Musik sein, man hört allerdings auch immer mehr Hip Hop und Rock.

Juicy Beats 17 in Dortmund   Casper, Prinz Pi und Modeselektor (Rückblick) aktuelle Trends

Am Samstag bin ich also mit einer Kollegin morgens um 10 Uhr in Osnabrück los gefahren.
Am Dortmunder Hauptbahnhof angekommen, sah man bereits das riesige Juicy Beats 17 Schild mit allen Künstlern die dort aufgetreten sind. Der ganze Bahnhof war abgesichert durch die Polizei (Juicy Beats & Dortmund gegen Bielefeld, na da benötigt man auch ein paar Leute!).

Zum Juicy Beats Festival konnte man dann mit der U-Bahn anreisen. Wir haben uns allerdings (dummerweise) für ein Taxi entschieden. Die kosten vom Bahnhof bis zum Festival betrugen mit dem Taxi ca. 10,00 EUR.
Mit der U-Bahn wäre man da deutlich günstiger hingekommen.

Insgesamt gab es 4 Eingänge und einen Presseingang. Man konnte also praktisch von allen Seiten auf das Gelände drauf. Auf dem Juicy Beats Gelände war dann alles bestens ausgeschildert. Egal zu welcher Bühne man wollte, auf einem der vielen Wegbeschreibungen konnte man die Richtung erkennen. Wer also zum Sonnensegel wollte, musste nur nach der Orange suchen. Wer gerne zu Casper, Prinz Pi oder Modeselektor wollte, der hat ausschau nach dem grünen Apfel gehalten.

Auf dem Weg zu den Bühnen waren viele Messestände wie z.B. von der AOK (hier konnte man beim Glücksrad Luftgitarren, Neonbrillen und Co. gewinnen – musste dafür allerdings ein Formular ausfüllen. Auf dem Formular stand alle Angaben sind freiwillig, auch das Werbeeinverständnis – um mitzumachen musste es aber komplett ausgefüllt werden, sonst durfte man nicht teilnehmen!).
Außerdem die Spardabank (mit Geldautomat), Virtual Nights, ganz cool auch: Ruhrgestalten – dort wurden 5.000 Gesichter für das Cover gesucht.

Den ganzen Artikel lesen »

3

Tipp: “Prima leben und stereo”-Festival in Freising

Auch diesen Sommer findet das PLUS-Festival wieder im Norden Münchens, in Freising, statt. Am Tipp: Prima leben und stereo Festival in Freising aktuelle Trendsersten Augustwochenende (03.08. und 04.08.2012) werden viele junge, wie alte musikbegeisterte Menschen am schönen Vöttinger Weiher zu zahlreichen tollen Bands und famosen DJs feiern und tanzen.

Und mittendrin werde ich für euch (und natürlich mich) dabei sein! Im Anschluss an das Festival werdet ihr hier natürlich einen ausführlichen Bericht mit Fotos und Kritiken von mir zu lesen bekommen. Vielleicht trifft man sich aber ja sogar vor Ort?

Das LineUp des Festivals liest sich auf jeden Fall nicht schlecht und die Lage, direkt am See, scheint auch sehr idyllisch zu sein. Diese zweitägige OpenAir-Musikveranstaltung darf ich also besuchen und werde anschließend davon berichten. Im Folgenden findet ihr einige Informationen zu “PLUS” und auch Anregungen dort vorbeizuschauen.

Den ganzen Artikel lesen »

1

White Sands Festival Norderney 2012

Freitag Abend 22 Uhr, das Festival läuft bereits in vollem Gange und alle sind am Beach ordentlich am feiern. Und wo bin ich? Zuhause in Ibbenbüren.

White Sands Festival Norderney 2012 aktuelle TrendsDoch es gibt nicht’s schöneres als sich ganz spontan zu entscheiden doch noch ein schönes Wochenende zu haben. Also um 22 Uhr den Koffer gepackt, schnell das Niedersachsen Ticket bei der Bahn gebucht und um 7:30 Uhr den Zug Richtung Emden genommen. Nun gut, die Fahrt dauerte ewig um genau zu sein 5 Stunden und 10 Minuten. Die Fähre war so voll, dass sie schon 10 Minuten eher in Richtung Norderney gefahren ist. Bereits auf dem Schiff war die Stimmung schon genial. Enorm viele Jugendliche die einfach nur Feiern wollten (die meisten davon friedlich, klar es gibt immer Ausnahmen…).

Bereits auf dem Schiff lernte man dann die ersten Leute kennen und dafür, dass es die ersten Tipps für die Insel gab musste ich dann versprechen hier das Wort ”Schnuckeldose” zu erwähnen. Okay, weiter gehe ich darauf dann mal nicht ein *g*. Auf Norderney angekommen ging es dann in Richtung White Sands Festival – mit der Tasche auf dem Rücken auf zum Volleyball Turnier am Januskopf. Ich hätte niemals gedacht das dort eine so gute Stimmung herrscht. Also schön beim Turnier der smart beach tour 2012 zugeschaut und dabei unter anderem Ilka Semmler (2009 deutsche Meisterin im Beachvolleyball) und vielen weiteren guten Spielern zugeschaut. Dann ging es weiter und auf dem Festival war echt eine Menge los. Neben dem Beach Volleyball Turnier konnte man auch Windsurfern zuschauen, einen Smart gewinnen oder sich in der Weinlounge einen leckeren Flammkuchen oder eine Flasche Wein gönnen. Zu trinken gab es auf dem Festival hauptsächlich Aperol-Sprizz und Carlsberg (an alkoholischen Getränken).

Den ganzen Artikel lesen »

1

Teufel Concept B 200

Heute möchte ich euch mal wieder etwas größeres vorstellen. Ein Bericht aus dem Bereich Technik und irgendwie auch Musik. Da jeden Monat mehrere tausend User uns besuchen um Informationen zu Maddi Jane zu bekommen, ist dies sicherlich ein interessanter Bericht zum Thema Musik.
Wie Ihr dem Titel ja auch schon entnehmen könnt geht es um ein Produkt von Teufel – um genauer zu sein um das Teufel Concept B 200 USB (welches momentan für 199€ bei Teufel im Angebot ist). Teufel steht für Qualität und ist einer der größten Lautsprecher Direktvertriebe Europas.

Nun ich bekam also Post und es stand ein Paket im Wohnzimmer auf das ich mich schon sehr freute. Bislang hatte ich am PC meine Edifier Boxen (damals für 99€ gekauft) und war auch sehr zufrieden damit. Nun fehlte mir allerdings der Subwoofer denn dieser ist bei dem Stereosystem von Teufel ja nicht mit dabei – mein Gedanke also: Bass kannst du hier sicher vergessen.

Den ganzen Artikel lesen »