Aktivurlaub – Volle Kraft voraus!

Immer mehr Menschen sitzen auf ihrer Arbeit oder bewegen sich zumindest sehr wenig. Da kann es kaum verwundern, dass zunehmend der Aktivurlaub sich einer steigenden Beliebtheit erfreut. So hat sich der Trend, Sport in der Freizeit zu treiben, nun auch auf den Urlaub ausgedehnt. Bewegte Ferien im wahrsten Sinn des Wortes.

Aktivurlaub – Volle Kraft voraus! aktuelle Trends

© Peter Freitag / pixelio.de

Sportlicher Urlaub

Sport im Urlaub bringt nicht nur Spaß und Spannung in der arbeitsfreien Zeit, sondern ist auch der Gesundheit zuträglich. Vorsicht ist hierbei jedoch geboten, denn nicht jeder Sport passt zu jedem Urlauber. Deshalb sollte jeder seine Kräfte richtig einschätzen und danach die ihm entsprechende Aktivität wählen. Hier gilt: Möglichst allzu kräftezehrende Strapazen zu vermeiden. Aus- und Überlastung liegen nah beieinander.

Bei dem weit gefächerten Freizeitangeboten kann auch jeder den für ihn passenden Sport finden. Yoga, Klettern, Wandern oder Radfahren – und die Liste könnte noch endlos fortgesetzt werden. Letztlich geht es darum, Spaß bei der Sache zu haben und den Körper angemessen auszulasten. So kann der Urlaub zu einem echten Erlebnis werden und nebenbei wird der eigene Körper noch trainiert.

Komplex oder einfach

Ein Aktivurlaub kann einfache, selbsterklärende Sportarten enthalten. So bedürfen beispielsweise Strandläufe oder Radfahren nur wenige Instruktionen. Andere Sportarten sollten, zumindest anfänglich, nur mit einem Trainer oder ähnlichem ausprobiert werden, um nicht den Urlaub bei einem Arzt enden zu lassen. Vielen beliebten Freizeit-Sportarten ist allerdings eins gemeinsam: Ob Kitesurfen oder Camping, oft ist die passende Ausrüstung unverzichtbar. Diese findet ihr zum Beispiel bei Transa. Gerade bei beliebten Sportarten, wie zum Beispiel Bergwandern, kommt es oft zu Unfällen, weil sich Wanderer selbst überschätzt haben oder aber mit mangelhafter Ausstattung aufgebrochen sind.

Fazit

Wer sich über seine eigenen Kräfte im Klaren ist, sich ausreichend informiert und die benötigte Ausrüstung besorgt hat, dem steht nichts mehr zu einem gelungenen Aktivurlaub im Wege. In diesem Sinne wünschen wir: Viel Spaß!

 

Bildquelle: Das oben verwendete Bild stammt von www.pixelio.de. Alle Rechte liegen beim Copyright-Inhaber: © Peter Freitag

Über Vivian