Barre Fassbrause – Zurück in die Zukunft

Zuletzt habe ich mich vor genau einem Monat dem Thema Fassbrause angenommen. Da ist es an der Zeit, eine weitere Fassbrause mal genauer zu betrachten. In den Sorten Zitrone und Holunder kommt die Fassbrause aus dem Hause Barre daher. Im aktuellen My-Trend Test habe ich beide Sorten probiert und bin zu einem erstaunlichen Ergebnis gekommen: eisgekühlt schmeckt die Barre Fassbrause deutlich besser als bei Zimmertemperatur. Nun, Glück hat da, wer einen großen Kühlschrank sein Eigen nennen kann.

Barre Fassbrause   Zurück in die Zukunft aktuelle Trends

Barre Fassbrause Zitrone

Nicht zu süß, nicht zu herb. Die Fassbrause schmeckt zitronig und frisch. Ideal für einen gemütlichen Abend im Garten oder auch zu allen anderen Gelegenheiten.

Barre Fassbrause Holunder

Kräftig rot schmeckt die Fassbrause Holunder sehr fruchtig und macht sich somit unverwechselbar. Mein Favorit – und das in beinahe jeder Situation.

Die Fassbrause von Barre ist die gesunde Alternative zu Bier, Alster und Co. Alkoholfrei und mit Vitaminen und Kalzium als Inhaltsstoffen lässt sich die Barre Fassbrause wirklich als tolle Alternative zu alkoholischen Getränken aber auch zu Softdrinks und Säften betrachten. Geschmacklich absolut lecker und in 0,33L Glasflaschen auch nicht zu viel von der Menge her. Erhältlich ist Barre Fassbrause im 6er Träger oder im 24er Kasten – im Handel und der Gastronomie.

Mein Fazit: Für den Sommer ideal, aber auch an warmen Herbst- oder Frühlingstagen eine klasse Erfrischung! Da brauche ich kein (alkoholfreies) Bier mehr – auf Partys, nach dem Sport oder am See – Fassbrause schmeckt immer!

Barre Fassbrause   Zurück in die Zukunft aktuelle Trends

Über Hauke Eilers

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Student. Ich blogge hauptsächlich auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und .