Kurztest: Welde Fassbrause – Limonade mit Malz

Orangenlimonade ist im Sommer gut gekühlt sicherlich immer eine ideale Erfrischung. Doch irgendwie wird das auf Dauer auch ein wenig langweilig. Zwar gibt es zahlreiche Alternativen, aber irgendwann möchte man ja auch etwas Neues ausprobieren. Im My-Trend Kurztest haben wir in dieser Woche die Fassbrause aus dem Hause Welde. Bereits seit über 80 Jahren existiert das Rezept und die Fassbrause erlebt nun ein Comeback. Nicht nur von Welde sondern auch von zahlreichen anderen Anbietern gibt es momentan Fassbrause zu kaufen. Grund genug, diese einmal auszuprobieren.

Kurztest: Welde Fassbrause   Limonade mit Malz aktuelle TrendsLiesel Welde erfand die Welde Fassbrause vor über 80 Jahren als alkoholfreie Alternative für Biergartengäste. In Holzfässern setzte sie hausgemachte Limonade an, die mit Zitrusfrüchten, Kräutern und Malz verfeinert wurde. Im My-Trend Test haben wir die Welde Fassbrause einmal ausprobiert.

Der Geschmack ist gut, sehr gut sogar. Orange mit einem Hauch von Bier – das kommt vom Malz, das Getränk ist aber alkoholfrei. Die Flaschen sind mit dem tollen Clip zum Öffnen ein echter Hingucker und auch sonst konnte die Welde-Fassbrause durchaus überzeugen. Eisgekühlt im Sommer sicher eine tolle Alternative zu Bier, Alster und Limonade. Es ist allerdings Koffein enthalten, sodass die Fassbrause für koffeinempfindliche Personen nicht uneingeschränkt zu empfehlen ist (wie andere Limonaden eben auch).

Fazit: Lecker, interessant und mal wirklich etwas anderes! So gefällt uns das!

Kurztest: Welde Fassbrause   Limonade mit Malz aktuelle Trends

Über Hauke Eilers

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Student. Ich blogge hauptsächlich auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und .