Hugo Frosch – Wärmflaschen mit dem gewissen Extra

Auch wenn jetzt der Sommer vor der Tür steht und die Sonne immer häufiger ihre Wärme in den Tag schickt, ist eine Wärmflasche dennoch ein Produkt, welches man das ganze Jahr über verwenden kann. Einerseits haben Frauen eh in den meisten Fällen kalte Füße und andererseits eignet sich eine Wärmflasche auch bei Verspannungen im Nacken oder Rücken, bei Gelenkschmerzen oder Magenschmerzen. Im My-Trend Test haben wir heute die wirklich stylischen Wärmflaschen von Hugo Frosch.

Hugo Frosch   Wärmflaschen mit dem gewissen Extra aktuelle TrendsDas Sortiment von Hugo Frosch ist breit gefächert. Verschiedenste Wärmflaschen in diversen Formen, flauschigen Hüllen und unterschiedlichen Größen findet man dort zu akzeptablen Preisen. Für unseren Test haben wir uns die kinderfreundliche Wärmflasche Kuscheltier Schaf ausgesucht. Für 24,95 Euro bekommt man eine Wärmflasche mit 1,8 L Volumen und dreifacher Funktion: einerseits natürlich die Funktion einer klassischen Wärmflasche und zusätzlich noch ein Kuscheltier, welches ausgeklappt zu einem Kuschelkissen wird.

Insbesondere Babys und Kleinkinder freuen sich sicher über solch eine Wärmflasche, welche auch bei uns im Praxistest durchaus die Erwartungen erfüllt hat. Angenehme Wärme, kuscheliges Material und dazu noch nett anzusehen. Den My-Trend Test hat die Schaf Wärmflasche also mehr als bestanden. Dafür gibt es von uns eine gute Bewertung!

Hugo Frosch   Wärmflaschen mit dem gewissen Extra aktuelle TrendsDie meisten Hugo Frosch Produkte gibt es zudem auch bei amazon.de zu kaufen.

Über Hauke Eilers

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Student. Ich blogge hauptsächlich auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und .